Krautstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Krautstrudel den Krautkopf fein hobeln und die Zwiebel in Halbringe schneiden.

Zuerst Zwiebel in etwas Öl anbraten, wenn man möchte kann man auch Speck oder Faschiertes dazugeben.

Dann das Kraut dazufügen und alles gut anbraten. Das Gemisch mit Salz und Pfeffer würzen, gut abschmecken und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Teig ausrollen, das abgekühlte Kraut darauf verteilen, dann die Teigränder mit Ei bestreichen und einrollen.

Den Krautstrudel im vorgeheizten Backrohr bei 210 Grad ca. 20 bis 25 Minuten backen.

Tipp

Mit roten Zwiebeln in Öl angebraten, mit etwas Honig und Essig abgelöscht, schmeckt der Krautstrudel besonders gut.

Als Beilage zum Krautstrudel eignet sich eine klassische Joghurt-Kräutersauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Krautstrudel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche