Krautstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 md Krautkopf
  • Salz
  • 60 g Fett bzw. Speckwürferl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 125 ml Sauerrahm
  • Strudelteig
  • Semmelbrösel
  • Kümmel

Feinnudelig geschnittenes, dann grob durchgehacktes Kraut mit Salz würzen, zusammenpressen und 2 Stunden einmarinieren. Anschliessend auspressen.

In Fett oder Speckwürfeln den Zucker zerrinnen lassen, die Zwiebel darin anrösten, das Kraut beifügen, würzen und unter häufigem Rühren weich weichdünsten. Daraufhin abkühlen.

In der Zwischenzeit einen ausgezogenen Strudelteig vorbereiten und mit Semmelbröseln überstreuen. Das Kraut auftragen und mit glatt gerührtem Sauerrahm leicht überdecken.

Den Teig aufrollen, die Enden einwickeln und auf ein gefettetes Blech legen.

Im heissen Rohr backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krautstrudel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche