Krautstrudel mit pikanter Sauce und Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den Topfenteig:

  • 300 g Mehl (glatt)
  • 250 g Leichtbutter
  • 250 g Speisequark (mager)

Füllung:

  • 800 g Weisskraut
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Leichtbutter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kaffeerahm

Für Die Pikante Sauce:

  • 5 EL Majo
  • 14 EL Hot-Tomatenketchup
  • Tropfen Worcester- und Chili-Sauce
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 1 Grüner Paprika (feinwürfelig geschnitten)
  • 1 Zwiebel (feinwürfelig geschnitten)

Salat:

  • 1 Eisbergsalat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Senf
  • Zucker
  • Essig
  • Öl

Alle Ingredienzien für den Teig glatt zusammenkneten und für ein paar Zeit in den Kühlschrank stellen. Zwiebeln und Weisskraut blättrig, Paprika in Würfel schneiden. Leichtbutter in eine große Bratpfanne Form, Zwiebeln, Weisskraut und Paprika leicht anbraten, würzen und gut auskühlen.

Topfenteig auswalken und mit der Krautfülle belegen, aufrollen und auf ein gefettetes Blech Form. Strudel mit Kaffeerahm bestreichen und bei 180 °C 45 min backen.

Alle Ingredienzien für die pikante Sauce miteinander mischen. Blattsalat abspülen und nach persönlichem Wohlgeschmack einmarinieren.

Gebackenen Strudel portionieren, mit der pikanten Sauce sowie dem Blattsalat anrichten.

Getränk: Stiegl Pils

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krautstrudel mit pikanter Sauce und Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte