Krautstrudel mit Faschierten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Butter

Für den Teig:

  • 350 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • (alternativ fertiger TK-Strudelteig)

Für die Füllung:

  • 2 Chinakohl (mittelgroße Köpfe)
  • 3 EL Olivenöl
  • 250 g Rinderfaschiertes
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz und frisch gemahlen)
  • 2 Karotten (geschält, gewaschen und in kleine Würfeln geschnitten)
  • 2 Paprikaschoten (rot, gewaschen, entkernt und in kleine Würfel geschnitten)
  • 2 Schalotten (fein gehackt)
  • 2-3 Thymianzweige
  • 100 g Tomaten (passiert)
  • 2-3 EL Crême fraîche

Für den Krautstrudel mit Faschierten zuerst den Teig vorbereiten. Dazu das Mehl mit 180 ml Wasser, Ei, Öl und einer Prise Salz vermengen und sorgfältig kneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Zu einer Kugel formen und ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Anschließend dünn ausrollen und so lange über den Handrücken ziehen, bis er hauchdünn ist.

Für die Füllung von den Kohlköpfen die äußeren unschönen und trockenen Blätter entfernen und das untere Ende abschneiden. Die Blätter ablösen, waschen und in feine Streifen schneiden.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Faschierte scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und auf einem Sieb abtropfen lassen.
Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Karottenwürfel und die Chinakohlstreifen in die Pfanne geben und kurz unter Rühren anschwitzen. Anschließend Paprikawürfel, Schalotten und Thymianzweige hinzufügen und einige Minuten mitdünsten. Mit den passierten Tomaten ablöschen. Alles kurz köcheln lassen, mit der Crème fraîche und Salz würzen und das Faschierte unterheben.

Die Butter bei leichter Hitze zerlassen. Den Strudelteig damit bepinseln. Die Füllung daraufgeben und einrollen. Nochmals mit zerlassener Butter bepinseln und im heißen Backofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Den Krautstrudel mit Faschierten in Scheiben schneiden und servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Kommentare9

Krautstrudel mit Faschierten

  1. habibti
    habibti kommentierte am 20.07.2015 um 20:27 Uhr

    toll

    Antworten
  2. koche
    koche kommentierte am 06.07.2015 um 10:48 Uhr

    super

    Antworten
  3. monikalack
    monikalack kommentierte am 11.05.2015 um 18:09 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 13.02.2015 um 18:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 08.02.2015 um 16:48 Uhr

    Wird nachgekocht.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche