Krautspätzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 g Zwiebel
  • 150 g Schweineschmalz
  • 500 g Sauerkraut
  • 125 ml Rindsuppe
  • 1 Prise Zucker
  • 500 g Spatzen; frisch gekocht Salz

Die abgezogene Zwiebel in hauchdünne Ringe schneiden und in 50 g Schmalz andünsten. Das locker gezupfte Sauerkraut zugeben, mit Feischbruehe auffüllen, mit Zucker würzen und 20-eine halbe Stunde leicht wallen. Die Flüssigkeit soll ganz verdunstet sein.

In der Zwischenzeit die Spatzen im übrigen Schweineschmalz goldbraun rösten, leicht mit Salz würzen und vor dem Servieren mit dem Kraut vermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krautspätzle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche