Krautsalat mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Weißkraut
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 g Räucherspeck (durchwachsen)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Weißweinessig
  • 125 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Suppenwürfel (gekörnt)
  • 1/2 Esslöffel Kümmel (im Ganzen)
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 4 Esslöffel Öl
  • 1 Bund Petersilie
  • Pfeffer

Für den Krautsalat mit Speck den Krautkopf vierteln, waschen und in feine Streifchen hobeln. Salzen und bei geschlossenem Deckel ziehen lassen.

Speck würfelig schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den Speck anbraten, bis das Fett austritt. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und glasig braten.

Essig und Wasser zugießen und aufwallen lassen. Suppe dazumischen und durchrühren, bis sich der Bratensatz aufgelöst hat. Kümmel, Senf und Öl mit einem Quirl darunter rühren. Das Kraut mit der Marinade vermischen und bei Raumtemperatur drei Stunden durchziehen lassen.

Petersilie waschen, fein hacken und dazumischen.

Den Krautsalat mit Speck reichlich mit Pfeffer aus der Mühle und Salz würzen.

 

Tipp

Krautsalat mit Speck passt zu Schweinbraten und Knödelgerichten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krautsalat mit Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche