Krautrouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Kalbsbrät
  • 100 g Schinken; in Würfel
  • 100 g Speck; in Würfel
  • 200 ml Bratensauce (gebunden)
  • 1 Kabiskopf; Weisskohl

Kabiskopf halbieren und ein paar min in heissem Salzwasser machen. In kaltem Wasser auskühlen.

Das Brät mit den Schinken- und Speckwürfeln vermengen. Den Kabis in acht Portionen ausbreiten und mit der Füllung einschlagen. Die Krautrouladen in eine mit Butter ausgestrichene Gratinplatte legen und mit der Bratensauce im Herd gardünsten. Dazu passen Salzkartoffeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krautrouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche