Krautpizokel - Bizoccals cun ravitscha, Graubünden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Pizokelmasse:

  • 200 g Mehl
  • 80 ml Milch
  • 2 Eier (verquirlt)
  • 15 g Bündnerfleisch
  • 15 g Salsiz; würzige Trockenwurst, der Salami ähnlich
  • 20 g Porree
  • 1 Teelöffel Butter
  • Salz
  • Muskat

Gemüsemischung Mit Speck:

  • 60 g Magerspeck
  • 1 Prise Knoblauch
  • 15 g Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Butter
  • 120 g Kohl; Wirz
  • 100 g Spinat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 80 ml Schlagrahm

Für die Pizokelmasse Mehl gemeinsam mit der Milch und den Eiern in eine geeignete Schüssel Form und zu einem glatten Teig rühren. Bündnerfleisch, Salsiz und Porree - alle kleinegschnitten - in der Butter weichdünsten und unter den Teig vermengen.

Für die Gemüsemischung Kohl und große Spinatblätter (kleine Blätter ganz) in grobe Quadrate schneiden und im Salzwasser überwallen. Gut abrinnen. Magerspeckstreifen, Knoblauch und Schalotten in der Butter weichdünsten, das Gemüse hinzfügen.

Für die Pizokel Teig portionsweise auf ein Brett aufstreichen und mit einem Spachtel in das siedende Salzwasser schaben. Sobald die Pizokel an die Oberfläche steigen, fischt man sie mit einer Schaumkelle heraus und gibt sie in die Krautpfanne. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss nachwürzen. Den Schlagrahm unterziehen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Zur Geschichte: schon 1799 werden die "Perzockeln" als Lieblingsgericht der Bündner Bauern an Festtagen bezeichnet. Der romanisch-italienische Ausdruck ist ebenfalls in ganz Deutschbünden verbreitet und hat sogar dem Churer Hausberg seinen Namen verliehen. Die Pizokel werden in den verschiedensten Varianten gegessen. Ohne Zuspeise heissen sie im Vorderrheintal "bizochels bluts". Wenn jemand einen Anstandsrest zurücklässt, heisst es im Engadin "far sco quel dal bizoccal", wie jener tut, der in der Backschüssel einen einzigen Pizokel zurückliess.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Krautpizokel - Bizoccals cun ravitscha, Graubünden

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche