Krautnockerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

Für das Kraut:

Für die Krautnockerl das Kraut und die Zwiebel fein schneiden oder hobeln. Öl erhitzen, Zwiebel dazugeben und goldgelb dünsten.

Kraut dazugeben und unter häufigem Umrühren dünsten, bis es eine goldbraune Farbe bekommt. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus Mehl, Wasser, Salz und Öl einen zähflüssigen Teig herstellen und so lange schlagen, bis er Blasen wirft. Den Teil dann ganz einfach abzupfen und in das kochende Wassergeben so lange kochen, bis die Nockerl an die Oberfläche steigen.

Abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Mit dem gedünsteten Kraut vermischen und die Krautnockerl servieren

Tipp

Servieren Sie zu den Krautnockerl einen Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare8

Krautnockerln

  1. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 07.12.2015 um 15:14 Uhr

    klingen lecker

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 02.12.2015 um 15:03 Uhr

    wird heute gekocht

    Antworten
  3. SandRad
    SandRad kommentierte am 12.08.2015 um 11:37 Uhr

    leckeres Herbst/Winterrezept, schon gespeichert :)

    Antworten
  4. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 04.05.2015 um 16:10 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Sascha & Helmut
    Sascha & Helmut kommentierte am 26.10.2014 um 15:31 Uhr

    @ JustMe86: klingt auch sehr gut, werd ich mal probieren :-)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche