Krautkrapfen, einfach - Schwäbische Mehlsaeck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Füllung:

  • 100 g Bauchspeck
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 1000 g Sauerkraut
  • Salz
  • Pfeffer

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • Muskat (gerieben)
  • 125 ml Wasser; vielleicht Mineralwasser
  • 1 EL Öl

Zum Anbraten/Garen:

  • 3 EL Öl
  • 500 ml Rindsuppe

Den gewürfelten Speck und die feingeschnittene Zwiebel in Öl andünsten. Sauerkraut dazugeben, 5 Min. weiterdünsten, nachwürzen und auskühlen.

In der Zwischenzeit den Nudelteig kochen und dünn auswallen.

Die Krautmasse auf den Nudelteig Form und eine Roulade daraus machen. Daraufhin 5 cm breite Stückchen klein schneiden.

Öl in einem großen Kochtopf erhitzen und die Krautkrapfen mit der Schnittfläche nach unten einlegen und anbraten.

Rindsuppe hinzugießen und in 25 Min. gar weichdünsten.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krautkrapfen, einfach - Schwäbische Mehlsaeck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche