Krauthansl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Krauthansl das Sauerkraut nicht zu weich kochen. Faschiertes mit den in Würfeln geschnittenen und eingeweichten Semmeln, den feingehackten Zwiebeln und den Gewürzen mischen.

Die Grammeln anrösten und unter das Sauerkraut mischen. Eine Bratform ausfetten. Die Hälfte des Sauerkrauts einfüllen, die Fleischmasse darauf verteilen und mit der zweiten Hälfte des Sauerkrauts abdecken.

Den Sauerrahm, das Ei, Salz und Pfeffer versprudeln und über die Masse gießen.

Bei 180 Grad bis 190 Grad ca. 50 Minuten backen. Das Krauthansl mit Salzkartoffeln servieren.

Tipp

Krauthansl ist ein eher derbes, aber sehr schmackhaftes, sättigendes  Rezept für kalte Wintertage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krauthansl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche