Krautfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 1 Pkg Sauerkraut (fertiges)
  • 500-600 g Hühnerfilet (ohne Haut, ohne Knochen)
  • 1 Stk Zwiebel
  • Olivenöl
  • 2 EL Paprikapulver (edelsüß)
  • 500 ml Wasser
  • 1 Stk Suppenwürfel
  • 1 Schuss Essig
  • Salz
  • Kümmel (gemahlen)
  • 2-3 EL Maggi (Knorr f. Gulaschsauce)
  • Pfeffer

Für das Krautfleisch die Zwiebel fein schneiden und anschließend das Hendlfilet in eher kleine Stückchen schneiden. Öl in einem Topf gut erhitzen und die Zwiebel gut anrösten.

Anschließend das Paprikapulver kurz (!) unterrühren und sofort (!) mit Essig und Wasser ablöschen. (Sonst wird es bitter) Das Fleisch nun in den Sud geben (das Fleisch sollte vom Wasser bedeckt sein) und schön weichkochen lassen.

Beim Kochen noch ca 2 EL Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Kümmel unterrühren. Das Sauerkraut aus der Packung nehmen und das Wasser gut ausdrücken. Wenn das Hendlfleisch weichgekocht ist, kann das Kraut untergemischt werden.

Anschließend das Gulaschgewürz unterrühren und noch etwas köcheln lassen.

Tipp

Salzerdäpfel oder frische Semmeln passen sehr gut zu dem Krautfleisch. Wer es etwas pikanter mag, kann es mit Cayennepfeffer verfeinern

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Krautfleisch

  1. sarnig
    sarnig kommentierte am 15.12.2015 um 07:51 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  2. mona0649
    mona0649 kommentierte am 02.12.2015 um 11:14 Uhr

    hört sich sehr lecker an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche