Krautfleckerleintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Schweineschulter in 1-2 cm große Würfel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 120 g Knollensellerie
  • 250 g Junges Weisskraut
  • 1.5 EL Öl Masse anpassen
  • 70 ml Weisswein
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 1000 ml Geflügelbrühe
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (edelsüss)
  • 120 g Vorgekochte weisse Bohnen
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 EL Glatte Petersilie frisch geschnitten

Würzmischung:

  • 1 Knoblauchzehe (geschält)
  • 0.5 Teelöffel Kümmel
  • 0.5 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 0.5 Teelöffel Majoran das Ganze vermengen und kleinhacken

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Zwiebel, Karotte und Sellerie von der Schale befreien; die Zwiebel etwa anderthalb cm große Scheibchen schneiden, die Karotte in schmale Scheibchen schneiden, den Sellerie erst in schmale Scheibchen, dann in anderthalb große Würfel schneiden. Vom Kraut die äusseren Blätter und den Stiel entfernen und auf die gleiche Grösse schneiden wie die anderen Gemüsesorten.

Einen Kochtopf bei mittlerer Hitze erhitzen, dann das Öl einfüllen, kurz heiß werden und die Fleischstückchen darin von allen Seiten anbraten. Mit dem Weisswein löschen, das Paradeismark untermengen und sämig kochen.

Die klare Suppe hinzugießen, das Ganze miteinander zum Kochen bringen und fünfundvierzig min knapp unter dem Siedepunkt ziehen.

Das Gemüse zufügen und weitere zwanzig min ziehen.

Den Eintopf mit der Gewürzmischung sowie dem Paprika würzen, die weissen Bohnen zufügen und darin warm werden. Mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen.

Den Eintopf in aufgeheizten tiefen Tellern gleichmäßig verteilen und mit Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krautfleckerleintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche