Krautbautza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Sauerkraut
  • 350 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Schmalz

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Das Sauerkraut feinhacken und mit dem Mehl und den Gewürzen gut vermischen. Davon werden fingerdicke 4-6 cm lange Nudeln geformt. Die Hände dabei immer gut einmehlen. Die Nudeln auf dem gemehlten Brett ungefähr 1 Stunden ruhen. Später 15-20 Min. lang abkochen. Abgiessen und gut abrinnen. In einer Bratpfanne mit Schmalz goldgelb anbraten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krautbautza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche