Kraut-Fleckerl Ii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 30 g Butter
  • 250 g Roggenmehl
  • 250 g Weizenmehl
  • 2 Eier
  • Salz
  • Wasser (lauwarm)

Füllung:

  • 500 g Sauerkraut
  • 1 Zwiebel
  • 3 Wacholderbeeren
  • 5 Pfefferkörner
  • 1 Prise Kümmel
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 187.5 ml Weisswein
  • Salz
  • Fett (zum Ausbacken)

Die Butter auflösen und mit Mehl, Eiern und Salz zu einem Teig durchkneten. Er soll nicht zu fest werden, deshalb vielleicht Wasser hinzufügen. Zu einer Rolle (ca. 5 cm ø) formen und ruhen.

Sauerkraut leicht ausdrücken und einmal durchhacken. Zwiebel abschälen und kleinschneiden. Wacholderbeeren, Pfeffer und Kümmel zerstoßen.

In einer Bratpfanne Butter erhitzen und die Zwiebel darin andünsten.

Mit Mehl überstäuben und den Wein untermengen. Etwas einköcheln, Kraut und Gewürze dazugeben und 1/2 Stunde weichdünsten. Darauf auskühlen.

Von der Teigrolle Scheibchen klein schneiden und zu dünnen runden Blättern austreiben - den Fleckerln. Einen Löffel Kraut aufsetzen, ein zweites Fleckerl darauf legen und an den Rändern fest glatt drücken.

Fleckerl in ausreichend Fett fertig backen und heiß zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kraut-Fleckerl Ii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche