Krause-Glucke-Sooss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Krause Glucke; (*)
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Schinkenspeck
  • 4 EL Butter
  • 1 Zitrone
  • 1 Tasse Bratenjus oder Fleisch Gemüsesuppe
  • 100 g süsses Schlagobers
  • 1 Handvoll Peterle
  • 1 Halbe Knoblauchzehe

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

(*) Die Krause Glucke is e Schwammerl, wo aussieht wie e Badeschwamm.

Wammer äner defunn find, dann langts fer e ganzi Familie Die Krause Glucke Sehr gut abspülen und abtupfen. In kleine Stückchen zerrupfen und mit der kleingehackten Zwiebel und dem Knoblauch bei leichter Temperatur in Butter (und dem vorher darin ausgelassenen Speck) anbraten. Mit dem Fond beziehungsweise der Jus löschen. Ca 10 min leise auf kleiner Flamme sieden.

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, Zitrone, Peterle und Schlagobers unterrühren.

Passt ausgezeichnet zu jeder Art von Knödeln, wie z.B. zu den Brettzelknoedeln http://www. Wildweb. De/schlemmen/pfalzrez. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krause-Glucke-Sooss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche