Krapfen Kartoffelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdäpfeln (vorwiegend festkochend)
  • 250 g Durchwachsener Speck, am Stück mit Schweineschwarte
  • 2 Porree (Stange)
  • 2 Karotten
  • 100 g Knollensellerie
  • 3 Lorbeerblätter
  • 200 ml Schlagobers
  • 0.5 Bund Majoran, frisch (notfalls etwa 1/2 Tl getrockneter)
  • 50 g Butter
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat

Eine dampfende Kartoffelsuppe auf dem Tisch - wenn es draussen friert und schneit. Das ist eine wohlig, warme Winterfantasie, die man ganz rasch in die Realität zaubern kann. Helmut Gote sagt, dass die "alten", gut gelagerten Erdäpfeln dafür jetzt ganz außergewöhnlich geeignet sind.

zu Beginn das Gemüse vorbereiten: Alles abschälen und reinigen, in Stückchen schneiden (auch das Grüne von dem Porree). Nun Form Sie das Ganze in den Handrührer und ihn kurz zwei, drei Mal ausführlich wirbeln - dann sollte das Gemüse ziemlich klein gehackt, aber flach nicht püriert sein. Die Majoranblätter von den Stängeln zupfen und die Stängel selbst mit Bindfaden gemeinsam binden.

Dünsten Sie das Gemüse in der Butter an, die Majoran-Stängel und die Lorbeerblätter dazu, mit 1 l Wasser aufgiessen, das Ganze aufwallen lassen, ausführlich mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, dann den Speck als ganzes Stück dazu. Sie das Gemüse 15 Min. lang vor sich hin auf kleiner Flamme sieden, derweil Sie die Erdäpfeln von der Schale befreien und in Würfel schneiden. Die kommen jetzt zur Suppe, und nach weiteren 20 Min. auf kleiner Flamme sieden sollten sie ganz weich sein.

Bis dahin haben Sie ebenfalls den guten alten Kartoffelstampfer noch mal gefunden, mit dem Sie nun die Suppe genau stampfen, nachdem Sie den Speck, die Lorbeerblätter und die Majoranstaengel aus der Suppe gefischt haben.

9/Manuskripte/hi-dienieren-karoffelsuppe. Pdf

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Krapfen Kartoffelsuppe

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 20.12.2015 um 17:12 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche