Krapfen Hühnerfrikasee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Suppenhuhn, frisch oder evtl. tiefgefroren
  • Salz
  • 40 g Leichtbutter
  • 40 g Mehl
  • 500 ml klare Suppe, Würfel
  • 250 g Spargelabschnitte, Dose
  • 250 g Champignons (aus der Dose)
  • 100 g Kalbszungr, gekocht
  • 8 Garnelen, Dose
  • 1 EL Kapern
  • 1 EL Krebsbutter, Fertigprodukt

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Hendl abspülen. In 1 Liter. Leicht gesalzenem Wasser garkochen. Das dauert zirka 90 min. Hendl häuten. Fleisch von den Knochen trennen. Würfeln. Leichtbutter im Kochtopf erhitzen. Mehl reinrühren. Mit klare Suppe aufgiessen, rühren und 5 Min. machen. Spargelabschnitte und Champignons abrinnen. Champignons in Scheibchen, Kalbszunge in Würfel schneiden. Mit dem gewürfelten Hühnerfleisch, den Garnelen und den Kapern in die Soße Form. Einige Min. machen. Vor dem Servieren die Krebsbutter draufgeben und zerlaufen.

Zuspeise:

Als Getränk:

Menü 1/180

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krapfen Hühnerfrikasee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche