Krapfen Gänse Weisssauer mit Kräutersosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Das WEisssauer:

  • 1 Gänsekeule
  • 1 Gänsebrust
  • Salz
  • 150 g Suppengrün Porree, Karotten. Sellerie, Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Gewürznelken
  • 5 Pfefferkörner
  • 2 EL Essig
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
  • 8 Blattgelatine (weiss)
  • 1 Gewürzgurke

Für Die KRaeutersosse:

  • 30 g Leichtbutter
  • 30 g Mehl
  • 500 ml klare Suppe, Würfel
  • 1 EL Majo
  • Petersilie, Estragon, Dill Schnittlauch
  • 0.5 Zitronen (Saft)

Gänsefleisch abspülen. In 1 l kochendes, gesalzenes Wasser Form.

In 60 Min. garkochen. Suppengrün abspülen. Nach 40 Min. Kochzeit in die klare Suppe Form. Auch Lorbeergewürz, Gewürznelken und Pfefferkörner. Fleisch rausnehmen. In grobe gleichmässige Stückchen schneiden und auskühlen. klare Suppe durchsieben und entfetten. Auch auskühlen. Mit Zucker, Essig, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Gelatine einweichen, auspressen, im Kochtopf zerrinnen lassen und in die klare Suppe rühren. Gewürzgurke in Scheibchen schneiden. Mit dem Gänsefleisch und dem Gemüse vermengen. Sobald die klare Suppe anfängt steif packen dann die Fleisch- Gemüsemischung drauf. Mit der Aspikmasse begießen. Später abgekühlt stellen und erstarren.

Für die Kräutersosse die Leichtbutter im Kochtopf erhitzen. Mehl reinrühren, mit klare Suppe löschen. 5 min machen, damit das Mehl gar wird. Abkühlen. Zwischendurch hin und wiederholt umrühren, damit sich keine Haut bildet. Majo und die gewaschenen, gehackten Küchenkräuter unterziehen. Mit etwas Zitronensaft abschmecken. Eventuell nachsalzen. Vor dem Anrichten die Backschüssel mit dem Gänse Weisssauer kurz in heisses Wasser tauchen. Auf eine runde Platte stürzen. Die Kräutersosse wird immer getrennt dazu gereicht.

80 Min.

Zuspeise:

Als Getränk:

Menü 1/177 zuwerden, gießen Sie einen Spiegel in eine runde Backschüssel und

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krapfen Gänse Weisssauer mit Kräutersosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche