Krapfen Fleischlaberl à la Rainer Strobel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Rinderhack
  • 150 g Schweinemett
  • 1 Gewürzgurke
  • 2 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Pfeffer (grün)
  • 1 Semmeln
  • 1 Paprika
  • 1 Ei
  • 2 Schusterjungs (dunkle Semmeln)
  • 2 EL Remoulade
  • 2 EL Chilisauce
  • 1 EL Senf
  • ein paar Salatblätter
  • Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Eine Zwiebel und die Gurke klein schneiden. Das Semmeln in lauwarmen Wasser einweichen und gut auspressen. Faschiertes und Mett in eine geeignete Schüssel Form, das Zwiebel, Gurke, Semmeln, grüner Pfeffer und Ei hinzfügen und das Ganze gut mischen. Mit Pfeffer, Salz, Chilisauce, Senf und Majoran würzen. Aus der Menge flache Fleischlaberl formen und diese in einer Bratpfanne mit Öl saftig rösten.

In der Zwischenzeit die restliche Zwiebel sowie den Paprika in Ringe schneiden. Die Schusterjungs halbieren und kurz unter dem Bratrost rösten. Zwiebelringe in einer Bratpfanne braun rösten. Die untere Hälfte der Schusterjungs mit Remoulade bestreichen, dann am Anfang Salatblätter, Hacksteaks, gebratene Zwiebelringe und Paprikaringe daraufgeben. Noch ein wenig Chilisauce darauf gleichmäßig verteilen und mit der anderen Brötchenhälfte bedecken. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krapfen Fleischlaberl à la Rainer Strobel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche