Krapfen Bollen a la Otto Koch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Lammhaxen ausgelöst
  • 1 Rohe grobe Bratwurst mit Majoran gewürzt
  • 1 Schweinenetz
  • 100 g Schalotte
  • 100 g Karotte
  • 100 g Sellerie
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Paradeiser
  • 250 ml Rotwein (trocken)
  • 250 ml Kalbs- oder Lammfond
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 6 Erdäpfeln
  • 1 EL Petersilie (fein geschnitten)
  • Sm Gemahlener Kümmel
  • Sm Mehl
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Schalotte, Karotte und Sellerie in feine Würfel schneiden, Zwiebeln in feine Ringe schneiden, Paradeiser würfeln. Die Lammhaxen mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Wurstbrät befüllen und in das Schweinenetz einschlagen.

Die Lammhaxen mit den Gemüsewürfeln in ein Reindl Form und im Herd bei 200 °C rösten. Nach 5 min mit dem Rotwein löschen und noch weitere 45 min weiterbraten. Dabei ev. Noch Wasser nachgiessen. Die Erdäpfeln von der Schale befreien und in Salzwasser weichkochen, dann abschütten und zerdrücken. Mit der heissen klare Suppe zu einem Püree durchrühren und die Petersilie einrühren.

Für die Sauce die Zwiebelringe in Butter anschwitzen, mit ein klein bisschen Mehl bestäuben und mit dem Bratenfond auffüllen. Die zerdrückte Knoblauchzehe dazugeben, ebenso den Kümmel, Salz und Pfeffer.

Die gegarten Stelzen diagonal anschneiden und mit dem Kartoffelpüree anrichten

Den entstandenen Bratenfond noch in die Sauce gießen, und die Sauce um

die Stelzen Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krapfen Bollen a la Otto Koch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche