Kranzkuchen aus Germteig mit Marzipan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Hefeteig:

  • 500 g Weizenmehl (Type 405)
  • 1 Pk. Trockenbackhefe
  • 50 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Zitronenaroma bzw. geriebene Zitronenschale
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 1 Ei
  • 125 g Butter (flüssig)

Füllung:

  • 200 g Nuss-Nougat
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 6 EL Amaretto (Mandellikör)
  • 3 EL Wasser (Menge anpassen)

Ausserdem:

  • 2 EL Aprikotier-back

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Der Germteig: Mehl und Germ in einem Weitling vermengen. Salz, Vanillezucker, Zucker, Citro-back, Milch, Ei und flüssige Butter dazugeben. Alles mit den Knethaken des elektrischen Handmixers zu einem glatten Teig zusammenkneten. Germteig mit einer Teigkarte zusammenschieben, ein klein bisschen bemehlen. Der Weitling mit einem Geschirrhangl bedecken. Teig an einem warmen Ort gehen, bis er sich verdoppelt hat (ca. Eine Stunde).

Die Füllung: Nougat in Stückchen schneiden. In einem kleinen Kochtopf bei niedriger Hitze unter Rühren zerrinnen lassen. Marzipanrohmasse fein würfeln. Nougat, Marzipan, Haselnüsse, Likör und Wasser in eine ausreichend große Schüssel Form. Mit den Quirl des Handmixers zu einer glatten Menge durchrühren.

Germteig kurz kneten. Auf gut bemehlter Fläche zu einem Rechteck von in etwa 40 x 50 cm auswalken. Die Füllung daraufgeben, mit einer Palette oder evtl. einem großen Küchenmesser verstreichen. Dabei ringsherum einen in etwa 1 cm breiten Rand frei.

Die bestrichene Teigplatte von der langen Seite her vorsichtig zusammenrollen. Die gefüllte Teigrolle in Längsrichtung mit einem scharfen Küchenmesser halbieren. Teigstränge zu einem Zopf einschlagen. Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech Form, zu einem Kranz zusammenfalten. Weitere dreissig min gehen.

Hefekranz im aufgeheizten Backrohr auf der zweiten Schiene von unten bei angegebener Hitze ca. Dreissig bis fünfunddreissig Min. backen.

Herausnehmen, zirka Zehn Min. auskühlen. Dünn mit Aprikotier-back bepinseln. Auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kranzkuchen aus Germteig mit Marzipan

  1. mai83
    mai83 kommentierte am 22.09.2013 um 16:43 Uhr

    Marzipanfülle - gute Idee

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche