Krakauer Linseneintopf mit Rauchwürstchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Linsen
  • 2 EL Butter
  • 150 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Stengel Blattpetersilie
  • 250 g Staudensellerie
  • 4 EL Rotweinessig
  • 8 Rauchwürstchen (Krakauer)
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Linsen drei bis vier Stunden in kaltes Wasser einweichen.

Knoblauchzehe hacken, Zwiebeln fein in Würfel schneiden. Petersilie grob hacken. Staudensellerie reinigen, abspülen und in circa ein Zentimeter breite Streifchen schneiden. Würstchen in Scheibchen schneiden.

Zwiebeln in Butter andünsten, Knoblauch dazugeben, leicht Farbe nehmen. Linsen mit dem Einweichwasser dazugeben, zum Kochen bringen, abschäumen und circa 20 bis 25 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Stangensellerie dazugeben, circa zehn min mitköcheln. Mit dem Mixstab drei bis vier Mal grob durchmixen. Blattpetersilie und Würstchenscheiben dazugeben, kurz zum Kochen bringen und mit Salz, Essig, Thymian und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Anrichten:

Linseneintopf auf Tellern gleichmäßig verteilen und Roggen- beziehungsweise Mischbrot dazu anbieten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krakauer Linseneintopf mit Rauchwürstchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche