Kraftbrühe mit Mark

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stangensellerie-Stück jeweils 80 g
  • 1 Karotte
  • 1 Porree (Stange)
  • 2 EL Öl
  • 4 Markknochen
  • 1250 ml Kraftbrühe
  • 1 Prise Muskat
  • 1 EL Schnittlauch

Die Gemüse unter kaltem Wasser abspülen und in feinste Streifchen und den Porree in Ringe schneiden. Im heissen Öl 5 bis 6 Min. weichdünsten. Die Markknochen kurz in kochendes Wasser halten, herausnehmen und mit einem spitzen Küchenmesser das Mark auslösen und in schmale Scheibchen schneiden. Die Kraftbrühe aufwallen lassen, die Gemüse und die Markscheiben einlegen, in Suppentassen gleichmäßig verteilen und mit Muskatnuss und Schnittlauch bestreut zu Tisch bringen.

Hauptspeise: Gans mit gefüllten Äpfeln Dessert: Exotischer Fruchtsalat

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kraftbrühe mit Mark

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche