Kraftbrühe mit Bratwurstschnecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Feine Bratwürste (320 g)
  • 80 g Mehl
  • 2 Eier
  • 80 ml Milch
  • Muskat
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 2 EL Rapsöl
  • 1500 ml Rindsuppe (Fertigprodukt)
  • Salz
  • Pfeffer

Aus Milch, Mehl, Ei einen Pfannkuchenteig rühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Das Brät aus den Bratwürsten nehmen.

Aus der Teigmasse in der Bratpfanne mit ein wenig Rapsöl schmale Palatschinken zu Ende backen und abkühlen. Bratwurstmasse auf die Palatschinken pinseln, aufrollen und für eine Stunde in den Gefrierschrank Form.

Von den Röllchen circa einen Zentimeter starke Schnecken klein schneiden und in Butterschmalz auf beiden Seiten kurz rösten. Rindsuppe erhitzen.

Anrichten:

klare Suppe in tiefe Teller Form, die Bratwurstschnecken hinzfügen und mit Schnittlauch überstreuen.

481 Kcal - 36 g Fett - 22 g Eiklar - 18 g Kohlenhydrate - 1, 5 Be (Broteinheiten)

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kraftbrühe mit Bratwurstschnecken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche