Kräuterwachteln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1.5 EL Thymianblättchen (ca. ½ Bund)
  • 2 junge Knoblauchzehen
  • 2 EL Senf (süss)
  • 4 EL Öl
  • 4 Wachteln (küchenfertig, à 220 g)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 8 Dünne Scheibchen durchwachsener Speck
  • 80 g Schalotten
  • 1000 g Frische Saubohnen in der Schote (ersatzweise 300 g Tk)
  • 300 g Mini-Zucchini
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 100 ml Weisswein
  • 300 ml Geflügelfond
  • 1.5 EL Saucenbinder

Mit Thymian, jungem Knoblauch und süssem Senf aromatisiert, von saftigem Speck ummantelt - kleine Vögel mit großem Wohlgeschmack! 1. Thymian und Knoblauch klein hacken. Senf mit Thymian, Knoblauch und 1 El Öl zu einer Paste durchrühren. Wachteln abgekühlt abbrausen, abtrocknen, von innen und aussen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Keulen zusammenbinden. Brüstchen mit Kräuterpaste bestreichen, mit jeweils 2 Speckscheiben umwickeln (bardieren).

2. Schalotten vierteln. Saubohnen aus den Schoten lösen, kurz blanchieren, aus den Häutchen palen. Zucchini reinigen, der Länge nach halbieren. Petersilie grob hacken. 1 El Öl in einem kleinen (gusseisernen) Bräter erhitzen. Schalotten unter Wenden darin goldbraun andünsten.

3. In der Zwischenzeit über gebliebenes Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen, Zucchini bei starker Temperatur unter Wenden 2-3 Min. darin anbraten. Bohnen hinzfügen, 1 Minute weiterbraten. Salzen, mit Pfeffer würzen, von der Herdplatte ziehen.

4. Wachteln herausnehmen, auf einem Backblech 2-3 min unter dem Backofengrill goldbraun grillen. Warm halten.

5. Fleischsaft durch ein feines Sieb in einen Kochtopf gießen und auf die Hälfte kochen. Saucenbinder untermengen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Sauce mit dem Gemüse vermengen, Petersilie hinzfügen und kurz erwärmen. Wachteln, Gemüse und Sauce auf Tellern anrichten. Dazu passt Baguette.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräuterwachteln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte