Kräutertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Mürbeteig:

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter
  • Salz
  • Wasser

Füllung:

  • 150 g Mangold
  • 150 g Spinat
  • 1 Petersilie
  • 1 Frische Minzblaette
  • 250 g Fette Pancetta
  • 300 g Abgetropfter Topfen bzw. frischer Tomme
  • 4 Eier
  • 1 Eidotter zum Färben
  • Mit ein paar Safranfäden vermengt

Aus den angeführten Ingredienzien einen Mürbteig durchkneten und 1 bis 2 Stunden abgekühlt stellen.

Die Petersilie sowie das Gemüse reinigen und abspülen, die Mangoldrippen und Spinatstiele entfernen. Sehr klein hacken, dann in ein Geschirrhangl packen und gut ausschütteln.

Den Käse zerdrücken und mit dem gehackten Gemüse sowie der Petersilie mischen. Die Pancetta klein hacken und in die Mischung einarbeiten. Die Eier dazugeben und gut mischen. Salzen.

Erst eine schmale Teigplatte auswalken. Eine geben damit auskleiden. Diese mit der Mischung füllen. Eine zweite Teigplatte auswalken, die als Deckel dient.

Die Ränder gut verschließen. Mit einem Pinsel das geschlagene Eidotter mit den Safranfäden auftragen.

Im heissen Herd bei 225-250 °C wenigstens 1 Stunde backen. Der Deckel der Torte muss schön braun sein.

Notiz: Schmeckt ebenso abgekühlt sehr gut.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräutertorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche