Kräutertaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Wasser
  • 50 g Brennesselblätter
  • 20 g Bärlauchblätter (oder andere Küchenkräuter)
  • 50 g Schinken (gekocht)
  • 3 EL Käse (gerieben)
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 3 EL süsses Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Wasser

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Wasser ankochen und gewaschene Brennessel- und Bärlauchblätter darin 1 Minute blanchieren. Abtropfen und auskühlen, grob hacken.

Schinken würfelig schneiden, mit Käse, Maizena (Maisstärke) und Schlagobers vermengen, Küchenkräuter hinzfügen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Blätterteig entfrosten, in 10 x 10 cm große Quadrate schneiden. Aus dem übrigen Teig Kreise ausstechen. Kräuterfüllung auf die Mitte der Teigstücke gleichmäßig verteilen, die Ecken zur Mitte hin darüberschlagen und mit Teigkreisen belegen. Eidotter mit Wasser mixen und Kräutertaschen damit bestreichen. Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech legen und in das vorgeheizte Backrohr setzen. E: Mitte. T: 225 °C / 20 bis 25 min.

der Stadtwerke Bochum

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräutertaschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche