Kräutersuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 lg Petersilienwurzeln
  • 2 Bund Küchenkräuter nach Geschmack, z.B. glatte Petersilie, (vielleicht mehr) Brunnenkresse, Bärlauch oder Frühlingszwiebeln
  • 2 Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL Anis (Pulver)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche

Petersilienwurzeln säubern und grob klein schneiden. Die Küchenkräuter abspülen, abtrocknen und grob hacken. Erdäpfeln abschälen, abspülen und in Würfel schneiden.

Die Gemüsesuppe zum machen bringen, die Gemüse und Küchenkräuter einfüllen, einen TL Anispulver dazugeben und bei kleiner Temperatur circa acht min leicht wallen.

Zum Schluss von Neuem mit Anispulver, weissem Pfeffer und Salz nachwürzen. Die Suppe möglichst eine Nacht lang durchziehen.

Die Suppe ausführlich zermusen, kurz aufwärmen aber nicht mehr aufwallen lassen und von Neuem nachwürzen. Suppe auf Teller gleichmäßig verteilen und jede Einheit mit ein bis zwei Esslöffeln Sauerrahm bzw. Crème fraiche verfeinern.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Kräutersuppe

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 04.06.2016 um 22:12 Uhr

    Fenchel als Gewürz passt auch sehr gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche