Kräutersuppe mit Landrahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schalotten
  • 1 EL Butter
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 2 Bund Küchenkräuter, frische
  • Salz
  • L Kästchen Kresse
  • 1 Teelöffel Butter
  • 2 Weissbrot
  • 2 Knoblauchzehen
  • L Becher Landrahm, frischer
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Die Schalotten von der Schale befreien, klein hacken und in der erhitzten Butter glasig schwitzen. Die Gemüsesuppe aufgießen und alles zusammen zum Kochen bringen. Die Knoblauchzehen von der Schale befreien und mit Salz zu einer Paste raspeln, die übrige Butter in einer Bratpfanne erhitzen und die Knoblauchpaste darin anschwitzen. Das Weissbrot in Würfel schneiden, hinzfügen und von allen Seiten kross anrösten. Die Küchenkräuter auslesen, abspülen, klein hacken und in die klare Suppe Form. Kurz aufwallen lassen, dann mit dem Handrührer bzw. mit dem Mixstab zermusen und durch ein Sieb passieren. Den Landrahm kremig rühren, unter die Suppe ziehen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch mal kurz erhitzen, die Suppe anrichten, mit der verlesenen, gewaschenen Kresse und den Weissbrotwürfeln überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräutersuppe mit Landrahm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche