Kräutersuppe mit Butterklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 100 g Deutsche Markenbutter
  • 3 Eidotter
  • 100 g Semmelbrösel (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Suppe:

  • 750 ml Hühnersuppe
  • 150 g Hühnerbrust ohne Haut
  • 150 g Crème fraîche
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 Bund Borretsch u.
  • Brunnenkresse
  • 50 g Kerbel

Butter dickcremig aufschlagen und 2 El Semmelbrösel untermengen. Anschließend die Eidotter einzeln unterrühren. Mit den übrigen Bröseln zusammenkneten und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. 2 Stunden abgekühlt lagern. Hühnersuppe zum Kochen bringen, Hühnerbrust einfüllen und auf kleinster Flamme 10 Min. gar ziehen (pochieren). Fleisch herausnehmen, die klare Suppe mit dem Frischrahmzum Kochen bringen und dann mit Kräutern im Handrührer zermusen. Mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen. Aus dem vorbereiteten Teig haselnussgrosse Knödel rollen und in Salzwasser 10 Min. leicht machen. Hühnerbrust in Scheibchen oder Streifchen schneiden und beides in die Suppe Form.

Tipp: Rohe Butterklösschen sich sehr gut einfrieren. Bei Bedarf werden die gefrorenen Knödel einfach in kochendes Wasser gegeben.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräutersuppe mit Butterklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche