Kräutersteaks mit frischem Spargelgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Filetsteaks
  • 250 ml Olivenöl
  • 1 Küchenkräuter der Provence
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Zwiebel
  • Nelken
  • 1 Lorbeergewürz
  • 800 Stangenspargel
  • 1250 ml Weisswein
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 1 Butter

Filetsteaks in eine ausreichend große Schüssel Form. Öl mit feingehackten Kräutern und Knoblauch, Salz und Pfeffer vermengen. Die Steaks damit bestreichen und im Kühlschrank 6-8 Stunden ziehen. Stangenspargel von der Schale befreien, Wein und klare Suppe in einem Kochtopf aufwallen lassen. Zwei Zwiebelhälften mit Lorbeer und Nelken spicken und in den Bratensud Form. Den Saft der Zitrone und Butter einfüllen und 5-10 min ziehen. Stangenspargel dann im Bratensud 10-15 min gardünsten. Steaks aus der Marinade nehmen, abtrocknen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in der Bratpfanne - beziehungsweise genauso auf dem Bratrost - gut durchbraten. Die Filetsteaks aus der Bratpfanne nehmen, mit dem Spargelgemüse und Tomatenspaetzle anrichten. alles zusammen garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen. Info: ===== Dauer der Zubereitung: ca. 50 min

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kräutersteaks mit frischem Spargelgemüse

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 12.05.2015 um 08:43 Uhr

    Toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche