Kräuterschnitzel von dem Kalb, mit Kartoffelgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Kalbschnitzel a 150 g
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Zum Panieren:

  • 70 g Parmesan (gerieben)
  • 0.5 Teeloef Zitronenschaleabrieb
  • 2 Zweig Thymian
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Grosser Zweig Rosmarin
  • 1 Semmeln (vom Vortag, gerieben)
  • 1 Ei
  • 2 EL Mehl

Kartoffelgemüse:

  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Erdäpfeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Salz

Kartoffelgemüse:

Erdäpfeln in der Schale machen und schälen, dann würfelig schneiden und in einer Bratpfanne mit einem Viertel von dem Olivenöl leicht braun werden lassen.

Kurz vor dem Anrichten: aus dem übrigen Olivenöl, Saft einer Zitrone (nach Wunsch), Zucker, Pfeffer, Salz eine Salatsauce machen, den frisch fein geschnittenen Schnittlauch darunter vermengen.

Fleisch:

Käse, Brotkrumen, gehackte Küchenkräuter und Zitronenschale zu einer Panier mixen/mischen. Ei in einem Teller mixen.

Die Schnitzel dünn klopfen (unter der Voraussetzung, dass nötig), mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen. Darauf in Mehl auf die andere Seite drehen, durchs Ei ziehen, dann in der Panier auf die andere Seite drehen und diese fest glatt drücken.

In einer Bratpfanne mit Olivenöl von beiden Seiten bei mittlerer Hitze rösten.

Schnitzel mit den Erdäpfeln anrichten, die Erdäpfeln mit der Salatsauce grosszügig beträufeln.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kräuterschnitzel von dem Kalb, mit Kartoffelgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche