Kräuterschaumsuppe Mit Zucchini-Croutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 30 g Blattspinat
  • Salz
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie
  • 30 g Rucola
  • 30 g Kerbel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 400 ml Hühnersuppe (Fertigprodukt)
  • 100 g Schlagobers
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Cayennepfeffer
  • 50 g Zucchini
  • 1 Teelöffel Olivenöl

1. Blattspinat reinigen, abbrausen, in kochend heissem Salzwasser zirka 1 Minute gardünsten, in ein Sieb abschütten, abgekühlt abbrausen, gut auspressen und grob hacken.

2. Rucola, Petersilie, Basilikum und Kerbel abspülen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen bzw. Beim Rucola die langen Stiele entfernen.

3. Zwiebel und Knoblauch enthäuten, beides klein hacken.

4. Die Butter in einem Kochtopf erhitzen, Knoblauch und Zwiebel kurz darin weichdünsten. Basilikum, Petersilie, Spinat, Rucola und Kerbel hinzfügen und etwa 3 min unter Rühren mitdünsten. Hühnersuppe zugiessen und die Suppe 5 min leicht wallen. Später das Schlagobers hinzfügen und das Ganze mit dem elektrischen Schneidestab fein zermusen.

Mit Saft einer Zitrone, Salz und Cayennepfeffer nachwürzen.

5. Zucchini reinigen, abspülen und kleinwürfelig schneiden. Das Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen und die Zucchiniwürfel darin 4 Min. unter Rühren goldbraun rösten. Leicht mit Salz würzen.

6. Kräuterschaumsuppe mit den Zucchini-Croûtons und nach Geschmack mit Kräuterblättchen anrichten.

7, 90 Euro : Menü:

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräuterschaumsuppe Mit Zucchini-Croutons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche