Kräutersalat mit Zitronen-Calamares

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 300 g Tk-Calamares (Tintenfischt
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 Bund Küchenkräuter für Frankfurter grüne Sauce
  • 150 g Rucola
  • 200 g Cherrytomaten
  • 4 EL Sherryessig
  • 2 EL Honig (eventuell mehr)
  • 1 EL Sherry
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Toastbrot (Scheiben)
  • 30 g Butter
  • Muskat

1. Den Knoblauch klein hacken. Die Zitronenschale fein abraspeln, die Frucht ausdrücken. Die Calamares der Länge nach halbieren und auf einer Seite über Kreuz einkerben. Mit Knoblauch, Zitronenschale, 3 El Saft einer Zitrone und 1 El Olivenöl ungefähr 1 Stunden einmarinieren.

2. In der Zwischenzeit Küchenkräuter von den Stielen zupfen, Rucola auslesen und beides grob hacken. Die Paradeiser vierteln. Für das Dressing Sherryessig, 3 El Honig, Olivenöl, Sherry, Salz und Pfeffer durchrühren.

3. Das Toastbrot fein würfeln und 3 Min. in der Butter bei mittlerer Temperatur in einer Bratpfanne rösten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 1 El Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Calamares bei starker Temperatur 4 Min. rösten.

4. Rucola, Paradeiser, Küchenkräuter und Dressing gut vermengen, vielleicht nachwürzen. Mit den Croûtons und Zitronen-Calamares zu Tisch bringen.

Tipp: Sieben Küchenkräuter gehören zur Frankfurter grünen Sauce: Kerbel, Borretsch, Kresse, Pimpinelle, Petersilie, Sauerampfer und Schnittlauch

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräutersalat mit Zitronen-Calamares

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche