Kräutersalat mit Halloumi und Cherrytomaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Halloumi-Käse, in Scheibchen geschnitten
  • Olivenöl
  • Zitronen (Saft)
  • 2 Lorbeergewürz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Chilischote
  • 4 Thymianzweige
  • 200 g Gewaschene Küchenkräuter (z.B. Wiesenkerbel, Bronzefenchel, Vogelmiere, Baldrian, Fette Henne, Giersch u.Ae. )
  • 200 g Cherrytomaten (halbiert)

Den Käse in heissem Olivenöl ohne Salz und Pfeffer von beiden Seiten in einer Bratpfanne anbraten. Chilischoten, Knoblauchzehe, Thymian und Lorbeerblätter grob hacken. Halloumi aus der Bratpfanne holen: Olivenöl in die Bratpfanne Form, die Aromaten hinzfügen und kurz durchschwenken. Die Küchenkräuter mit ein wenig Saft einer Zitrone löschen und die Bratpfanne von der Flamme nehmen. Die Cherrytomaten halbieren und zu den Kräutern Form. Alles über den Käse gleichmäßig verteilen. Die übrigen frischen Küchenkräuter gut abspülen, grob zerrupfen und ebenfalls über den Halloumi streuen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräutersalat mit Halloumi und Cherrytomaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche