Kräutersalat mit Gerste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Graupen
  • 750 ml Suppe
  • 150 g Portulak; Löwenzahn oder evtl. Schnittsalat
  • 100 g Küchenkräuter; z.B. glatte Petersilie, Kerbel,
  • Basilikum
  • 1 Paradeiser
  • 1 Bund Radieschen

Sauce:

  • 50 g Roquefort
  • 3 EL Kräuteressig
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Senf
  • 3 EL Rahm

Bunt und geschmackvoll mit Roquefortsauce Gerste in der Suppe derweil rund dreissig min weich machen. Blattsalat und Küchenkräuter auslesen und abspülen. Gut abrinnen. Paradeiser in Spalten schneiden, Radieschen vierteln.

Sämtliche Ingredienzien für den Blattsalat in eine ausreichend große Schüssel Form.

Für die Sauce den Roquefort mit einer Gabel zerdrücken, übrige Saucenzutaten hinzfügen, alles zusammen gut durchrühren. Sauce mit den Salatzutaten vermengen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräutersalat mit Gerste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche