Kräutersalat mit Couscous

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Instant-Couscous
  • Salz
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (rosenscharf)
  • 2 Prise Zimt (gemahlen)
  • 1 EL Olivenöl
  • 0.5 Salatgurke
  • 2 Paradeiser
  • 300 g Marille
  • 1 lg Bund gemischte Küchenkräuter (z. B. Dill, Sauerampfer, Petersilie, Pimpinelle, Estragon)
  • 4 EL Weissweinessig
  • 6 EL Nussöl
  • 2 Teelöffel Dijonsenf
  • 5 Teelöffel Aprikosenkonfitüre
  • Pfeffer

Zubereitungszeit:

  • 30 Min.

V I T A L I N F O - P.P.:

1. Couscous in eine ausreichend große Schüssel Form. 100 ml Wasser mit Paprikapulver, Zimt, Salz und Olivenöl kurz aufwallen lassen, über das Couscous gießen, vermengen und 5 min ausquellen. Als nächstes mit einer Gabel auflockern.

2. Salatgurke von der Schale befreien, der Länge nach halbieren, mit einem TL die Kerne herauskratzen und die Gurke in ½-1 cm große Stückchen schneiden.

Paradeiser der Länge nach vierteln, entkernen und ebenfalls in ½-1 cm große Stückchen schneiden. Marillen halbieren, entkernen und in 1/2 cm breite Spalten schneiden. Marillen, Gurken und Paradeiser mit dem Couscous vermengen. Kräuterblätter von den Stielen zupfen, abspülen und trockenschleudern.

3. Für die Sauce 4 El Weissweinessig, Nussöl, Wasser, Senf und Marillen-Marmelade durchrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Couscous mit den Kräutern auf flachen Tellern anrichten und je mit 3-4 El Sauce beträufeln. Sofort zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräutersalat mit Couscous

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte