Kräuterrahmsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1250 ml Hühnersuppe
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 30 g Zwiebel
  • 30 g Karotten
  • 50 g Staudensellerie
  • 50 g Porree
  • 20 g Petersilienwurzeln
  • 20 g Mehl
  • 1 Lorbeergewürz
  • 5 Pfefferkörner
  • 2 Pimentkörner
  • 1 Knoblauchzehen
  • 125 ml Schlagobers
  • Salz
  • 4 EL Faschierte Küchenkräuter, gehäufte
  • (z. B. Petersilie,
  • Basilikum
  • Sauerampfer
  • Kerbel
  • Schnittlauch

Fett in einem Kochtopf zerlaufen, feingeschnittene Zwiebel auf 2 oder evtl. Automatik-Kochplatte 4-5 glasig weichdünsten, ein klein bisschen später das kleingeschnittene Gemüse hinzufügen, mit Mehl bestäuben, anschwitzen, mit der Hühnersuppe löschen. Gewürze und halbierte Knoblauchzehen dazugeben. Zum Kochen bringen, eine halbe Stunde auf 1 oder evtl. Automatik-Kochplatte 4-5 machen. Schlagobers dazugeben, wiederholt aufwallen lassen, dann durch ein Sieb passieren.

Küchenkräuter abspülen, abtrocknen, klein hacken, zur Suppe Form, ein paar min ziehen. Als Einlage sind Hühnerfleisch, Knödel bzw. geröstete Brotwürfel geeignet.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Kräuterrahmsuppe

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 03.12.2015 um 07:56 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 01.07.2015 um 08:20 Uhr

    Schmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche