Kräuteromelett - Omelette aux fines herbes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 2 Stängel Estragon
  • 8 Eier
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 40 g Butter

Küchenkräuter abbrausen und vorsichtig, aber ausführlich mit Haushaltspapier abtrocknen. Petersilie und Kerbel hacken, Schnittlauch in Rollen schneiden, die Estragonblättchen von den Stielen zupfen und klein schneiden. Eier locker mit einer Gabel verquirlen und mit Salz und Pfeffer und einem Hauch Pfeffer nachwürzen. Mit den Kräutern vermengen und in 4 Portionen teilen. In einer schweren Eisenpfanne je 10 g Butter zerrinnen lassen und der Reihe nach 4 Omeletts backen. Die Unterseite muss fest sein. Die Omeletts je zur Hälfte zusammenschlagen, auf vorgewärmte Teller anrichten und auf der Stelle zu Tisch bringen. Dazu kleine runde Petersilienkartoffeln, in Butter geschwenkt, und einen Blattsalat aus Kopfsalatherzen in einer leichten Sauerrahmsosse anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräuteromelett - Omelette aux fines herbes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche