Kräuteromelett mit Quarkfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Jungzwiebeln
  • 2 Bund Petersilie (glatt)
  • 8 Eier
  • 12.5 cl Kuhmilch
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskatwürze (frisch gerieben)
  • 4 Esslöffel Fett
  • 50 dag Topfen (mager)
  • Zitrone (Saft)
  • 15 dag Kirschtomaten

Die Frühlingszwiebeln säubern, spülen und in Ringe zerkleinern. Die Petersilie abspülen, von den Stengeln zupfen und fein schnetzeln.

Die Eier mit der Magermilch kräftig schlagen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatwürze kräftig würzen. Die halbe Menge der Frühlingszwiebeln sowie der Petersilie dazumischen. In einer beschichteten Bratpfanne vier Omeletts zu Ende backen und warm stellen. Den Magerquark mit Saft einer Zitrone glattrühren. Restliche Frühlingszwiebeln und Petersilie sowie gewaschene und halbierte Kirsch- tomaten dazumischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Topfen in die Omeletts ausfüllen und auf der Stelle auf den Tisch hinstellen. Dazu passt knackiger Salat und gebuttertes Vollkornbrot.

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kräuteromelett mit Quarkfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche