Kräutermischung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Salz
  • 1 Thymian (Zweig)
  • Curry
  • Paprika
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Vom Thymian die Blättchen zupfen und unter das Salz vermengen. Das Salz mit einem gestrichenen Moccalöffel Curry und mit einem gestrichenen Moccalöffel Paprika sowie kräftig mit weissem Pfeffer aus der Mühle würzen. Diese Mischung in eine kleine Dose mit festsitzendem Verschluss befüllen.

Ps Die Kräutermischung dient vor allen Dingen dazu, Fleisch, Geflügel und Innereien zu würzen, für den Fall, dass diese Produkte gebraten werden. Nicht nur, dass dann alles zusammen ein bisschen kräftiger schmeckt, sondern durch die verschiedenen Gewürze entsteht genauso eine schöne Kruste. Fische allerdings -auch wenn sie gebraten werden- sollten stets nur mit wenig Salz und weissem Pfeffer gewürzt werden, damit der sanfte Eigengeschmack aufbewahren bleibt.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräutermischung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte