Kräutermayonnaise zu hartgekochten Ostereiern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Kräutermayonnaise zunächst das Ei in ein hohes schmales Gefäß geben, mit Zimt, Pfeffer, Salz und Senf nachwürzen.

Öl in ein Milchkännchen leeren und in einem steten Strahl gemächlich mit dem Mixstab unter das Ei arbeiten. Als nächstes den Topfen unterziehen, danach die Küchenkräuter und die Kapern. Nochmal nachwürzen.

Mayonnaise in eine Schale füllen. Auf einer Platte gekochte Schinkenscheiben anrichten, mit Radieschen, in grobe Rollen geschnittenen Frühlingszwiebeln und frischer Kresse dekorieren.

Zu Kräutermayonnaise passen gefärbte hartgekochte Eier, die als Verzierung auf der Ostertafel liegen.

Tipp

Die Kräutermayonnaise passt auch zu Fleisch oder als Dip.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Kräutermayonnaise zu hartgekochten Ostereiern

  1. Liz
    Liz kommentierte am 10.12.2015 um 18:28 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche