Kräuterkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 40 g Butter
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Bund Kerbel
  • 0.5 Bund Basilikum

Die gewaschenen Erdäpfeln von der Schale befreien und in streichholzdicke Streifchen schneiden. Ln ein Küchentuch Form und leicht ausdrücken. Die Hälfte der Butter und das Öl in einer schweren Eisenpfanne erhitzen, die Hälfte der Erdäpfeln einfüllen, mit Salz würzen und kross braun rösten. Petersilie, Kerbel und Basilikum abbrausen, trockenschwenken und hacken. Über die Erdäpfeln streuen. Darüber die übrigen Kartoffelstifte Form und mit Salz würzen. Die Erdäpfeln mittelseines flachen Topfdeckels vorsichtig auf die andere Seite drehen und ebenso die zweite Seite kross rösten. Bevor dieser "Kartoffelkuchen" wiederholt in die Bratpfanne zurückkommt, die übrige Butter einfüllen. Die Erdäpfeln in einer aufgeheizten Platte anrichten und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Burda

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräuterkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche