Kräuterkäsewaffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 180 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3 Eier
  • 0.5 Teelöffel Knoblauchsalz
  • 375 ml Milch

Kräuterkäsecreme:

  • 250 ml süsses Schlagobers
  • 150 g Boursin
  • 4 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • Öl (für das Waffeleisen)

Das Mehl in eine geeignete Schüssel Form und das Backpulver gut dazumischen. Die Eier, das Knoblauchsalz und die Hälfte der Milch der Reihe nach zufügen und alle Ingredienzien gut mit dem Quirl durchrühren. Später die übrige Milch hinzfügen. Auf diese Weise wird der Teig außergewöhnlich glatt. Den fertigen Teig in etwa 30 Min. ruhen, damit das Mehl ausquellen kann. In der Zwischenzeit die Füllung kochen. Dazu die gut vorgekühlte Schlagobers steif aufschlagen. Den Boursin mittelseines Teigschabers durch ein feines Haarsieb aufstreichen und die Menge zur Schlagobers Form. Den Schnittlauch sowie den Pfeffer zufügen und das Ganze kurz miteinander durchrühren. Ein Waffeleisen gut vorwärmen, einfetten und aus dem Teig der Reihe nach gleichmässig goldbraune Waffeln backen. Jeweils eine Waffel mit der Kräuterkäsecreme bestreichen und eine zweite Waffel daraufsetzen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräuterkäsewaffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche