Kräuterkäsepfannkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1.5 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Milch
  • 2 Eier
  • 60 g Reibkäse
  • 8 Cherrytomaten
  • 1 Frühlingslauch
  • 80 g Butter
  • 4 EL Öl (kaltgepresst)
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Dille
  • 80 g Vogerlsalat
  • 1 Schalotte
  • Pfeffer
  • Salz (iodiert)
  • Muskat
  • Senf
  • 1 Prise Zucker

Eier von dem Eiklar trennen, Eiklar steif aufschlagen.

Mehl, Eidotter und Milch in einer Backschüssel glatt rühren, Küchenkräuter hacken und hinzfügen. Geschlagenes Eiklar vorsichtig unterziehen und mit Pfeffer, Muskatnuss, Jodsalz würzen.

Frühlingslauch abspülen, in kleine Stückchen schneiden, Cherrytomaten vierteln, Vogerlsalat abspülen, Schalotte abschälen und schneiden.

Salatmarinade aus Öl, Jodsalz, Pfeffer, Essig, Zucker, Schalotte und Senf durchrühren.

Bratpfanne mit Öl und Butter erhitzen, Teig gut dick eingiessen, goldbraun backen, Palatschinken in Stückchen reissen.

Butterflöckchen hinzfügen, Cherrytomaten, Frühlingslauch und Reibkäse darauf gleichmäßig verteilen, alles zusammen im Herd überbacken.

Vogerlsalat mit der Marinade anmachen.

Anrichten:

Man kann den Palatschinken mit der Bratpfanne auf eine Stein- beziehungsweise Marmorplatte stellen beziehungsweise portionsweise auf Tellern anrichten. Einen Dillstrauss oben drauf Form. Schön ist der Vogerlsalat in einer Schale.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräuterkäsepfannkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche