Kräuterkäse-Knöpfle Mit Rettichsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Rettich, rot
  • Salz
  • 1 EL Essig
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 60 g Schabziger-Käse
  • 150 g Mehl
  • 6 Eier
  • 1.5 EL Semmelbrösel
  • 5 EL Butter

Den Rettich spülen, säubern und in fein hobeln, auf einen Teller Form, leicht mit Salz würzen, einen zweiten Teller darauf setzen und gut schütteln. Anschließend mit Essig und Öl einmarinieren und mit Pfeffer nachwürzen. Schnittlauch spülen, abtrocknen, in feine Ringe schneiden und unter den Rettichsalat vermengen.

Für die Knöpfle den Käse raspeln, das Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form, in die Mitte des Mehlbergs eine Kuhle eindrücken, Eier einwickeln, den geriebenen Käse und ein klein bisschen Salz dazugeben. Alles mit einem Kochlöffel mischen und so lange aufschlagen, bis ein glatter Teig entstanden ist. Die Teigschüssel mit einer Frischhaltefolie verschließen und den Teig eine halbe Stunde ruhen.

In der Zwischenzeit einen großen Kochtopf mit Salzwasser aufwallen lassen. Teig auf ein Knöpflehobel Form und in das kochende Wasser tropfen. Wenn die Knöpfle gar sind, steigen sie nach oben.

Mit einem Sieblöffel aus dem kochenden Wasser herausnehmen und kurz in eine ausreichend große Schüssel mit kaltem Wasser Form. Anschliessend absieben. alles zusammen so lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Semmelbrösel in einem Kochtopf mit 3 El Butter anschmaelzen. Die Knöpfle in einer Bratpfanne mit 2 El Butter warm schwenken und anrichten. Mit Bröselschmaelze beträufeln und mit dem Blattsalat zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräuterkäse-Knöpfle Mit Rettichsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche