Kräuterhuhn mit Orange

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Butter
  • 1500 g Brathuhn
  • 1 Orange (Saft)
  • 2 Majoran (Zweige)
  • 2 Zitronenthymianzweige
  • 2 Petersilie (Stängel)
  • 4 Kerbelstaengel
  • 4 lg Basilikumblätter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Butter wird in einer feuerfesten Reindl erhitzt und das küchenfertig gemachte Hendl hineingelegt und rundum braun gebraten.

Anschließend gießen Sie den Orangensaft darüber und Form die gewaschenen Küchenkräuter dazu. Salzen und mit Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel im aufgeheizten Backrohr (180 °C ) in anderthalb Stunden gardünsten. Wenden Sie das Hendl derweil der Garzeit ein paarmal um.

Das Hendl wird aus das Reindl genommen und tranchiert. Die Stückchen werden auf einer Platte angerichtet. Die Bratenflüssigkeit durch ein Sieb aufstreichen und über das Fleisch gießen. Sie können das Gericht mit einigen Orangenscheiben garnieren.

Zuspeise: Dazu werden am besten Nudeln und grüner Blattsalat gereicht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräuterhuhn mit Orange

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche