Kräuterhoernchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 2 Pk. Tk-8-Küchenkräuter-Mischung; à25g
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)

Für Den HoeRNCHENTEIG:

  • 150 g Topfen (mager)
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 6 EL Öl
  • 250 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • Mehl (zum Bearbeiten)
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Wasser ((1))

Hörnchenfuellung:

Die Küchenkräuter entfrosten lasen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einer Paste durchrühren.

Hörnchenteig:

Den Magerquark mit Zucker, Salz sowie dem Ei in eine ausreichend große Schüssel Form und mit den Quirlen des Handruehres durchrühren. Das Öl mit einem EL nach und nach hinzfügen und unter die Topfenmasse rühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und über die Topfenmasse sieben. Einen Teil der Mehlmischung erst mit den Quirlen unter die Topfenmasse rühren, dann die Quirle gegen Knethaken austauschen und den Teig durchkneten bis er glatt ist. Den Teig zu einer Kugel forman und in eine ausreichend große Schüssel Form, mit Frischhaltefolie bedecken und 10 Min. ruhenlassen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche von Neuem durchkneten und dann zu einem Rechteck von 45 x 30 cm auswalken. Das Rechteck in Längsrichtung in der Mitte durchschneiden. Die Längsseiten im Abstand von 15 cm markieren und jede Teighälfte in 3 Dreiecke mit 15 cm Seitenlänge schneiden. Die an den Enden entstandenen 4 kleinen Dreiecke zu 2 großen zusammensetzen.

Die Kräuterpaste auf die Dreiecke aufstreichen, dabei einen 1 cm breiten Rand frei.

Die Dreiecke von einer Seite zur Spitze hin zusammenrollen, zu Kipferl formen und auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech setzen. Die Eidotter mit Wasser (1) mixen und auf die Kipferl aufstreichen.

Die Kipferl im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Leiste von unten 20 bis 25 Min. backen.

Getränketip:

Frascati

E-Küchenherd: Grad: 200

Gas-Küchenherd: Stufe: 3

Umluft: Grad: 200

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kräuterhoernchen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 16.11.2015 um 05:46 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche