Kräuterheringe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Salzheringe
  • 500 ml Essig
  • 2 EL Zucker
  • Salz
  • 3 Zwiebel
  • 3 Bund Petersilie
  • 2 Bund Dille
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Grosse Gewürzgurke

Salzheringe reinigen, abspülen und acht bis zehn Stunden wässern, dabei Wasser zweimal erneuern.

Aus Essig, ungefähr einem halben l Zucker, Salz, Wasser und Zwiebelringen einen Bratensud machen.

Zwei Bund Petersilie, Dill und Schnittlauch abspülen, klein hacken und fünf Min. in dem heissen Essigsud ziehen. Heringe abrinnen, an der Rückengräte auseinanderschneiden und 48 Stunden in dem Kräuteressig ziehen. Die Marinade nachwürzen und vielleicht noch ein wenig Essig dazugeben.

Heringe im Kräuteressig zu Tisch bringen, die übrige gehackte Petersilie und Gurkenwürfel dazumischen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräuterheringe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche